<

>

Joss Bachhofer

Mahnmale derer, die ‘auf der Strecke’ blieben, eingebettet in ihren jeweiligen Landschaften.

 

Eine Arbeit zur Sepulkralkultur des Unterwegsseins.

 

 

 

 

Landschaften

 

2011 -2013

Fotografie, Installation, 21 Min.

 

Die aktuelle Installation wird vor Ort entstehen.

*1955, lebt und arbeitet in Schliersee

Ausstellungen (Auswahl)

2012

2010

2010

2009

2007

2004

2001

1999

1998

1997

1996

1994

1993

‚Nichts Wie Weg’ Kraftposthaus, Tegernsee (Einzelausstellung)

“Bedienung“, Böhmler Pasage, München  (Einzelausstellung)

“Fotobox“ 6 Positionen zeitgenössischer Fotografie, white box, München

“Systemrelevanz“, art coyote at DADAPOST, Berlin

“Hybride Fotografie“, art coyote,  Leipziger 113, Berlin (Einzelausstellung)

"Hybrid Photography", Bibi Space Gallery, Taejon, Korea (Einzelausstellung)

"Short Cuts", The Kitchen, Seoul, Korea

"www.social-art.de ",  Existenzgründungsservice für Künstler und Kunst im sozialen Raum, webperformance

"Circuitos de Agua", Expo 98, Lissabon,  Portugal

“Transatlantischer Pakt", Galerie der Künstler, München

"Talking Pictures", City Without Walls Gallery, Newark, USA (Einzelausstellung)

“Dissonant Worlds", Kentler International Drawing Space, New York, USA

“Raub der Sprache", Kunstverein München