<

>

Peter Dietz

Video: Das Licht in den Zeitgehöften

 Die imaginative Kraft des Videos ist so kostbar, dass sie die objektiv visuelle Seite der physikalischen    Gesetze der Reflexion und der Brechung des Lichts nur unzureichend beschreiben könnte. Aber auch die Sprache steht hier vor dem Problem des Ausdrucks. Der subjektive Lichtzwang scheint jedes  Sprachgitter zu brechen, vermehrt um den zweiten Sinn, den eine am Computer generierte Komposition akustisch mit Taktungen, Strukturen und Zeitebenen in Anspruch nimmt– die Kunst mit Zeitgehöften zu arbeiten.     (Text: Michael Ruoff)

 

Die aktuelle Installation wird vor Ort entstehen.

 

Das Licht in den Zeitgehöften

 

2013

Klang - Video

3:17 min

 

Sponsor: Samsung Deutschland

 

Tableau: Aus der Werkreihe ,,sieben Atemzüge''

 

 Hunderte von Zeichnungen ergeben den Palimpsest. Im Übermalen wird kein Neuanfang gesetzt,  vielmehr verdichtet sich Zeit auf immer derselben Oberfläche, die Leinwand wird quasi zum Träger des  Zeitflusses.

 

 

 

 

Tableau

 

aus der Werkreihe ,,sieben Atemzüge''

 

2009 – 2013

 

Tischlerplatte / Zeichnung

183 x 115 x 2 cm

 

 

 

*1941 in Würzburg, lebt und arbeitet in Utting

 

 

seit 1994

 

seit 1989

 

1989- 1990

 

1978 - 1981

1969

1941

Mitglied der Künstlervereinigung

Neue Gruppe, München

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler, München

Paris Stipendium (Cité Internationale des Arts)

Studium bei Peter Zeiler, München

Meisterprüfung als Graveur

In Würzburg geboren

 

 

Ausstellungen

 

www.p-dietz.de